Das Trike

Das Luftmofa®-Trike besteht aus einer selbsttragenden Schale aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK). Träger und Überrollbügel sind zwei Edelstahlrohre, an denen die Karabiner für den Gleitschirm und die optionalen Bedienelemente angebracht werden.

Die hinteren Radträger sind ebenfalls aus GFK gefertigt und werden über je einen Stoßdämpfer gefedert. Das Trike hat eine Spurbreite von 2100 mm, was ein Umkippen beim Start erheblich erschwert.

Ein 4-Punkt-Anschnallgurt von Schroth sorgt für notwendigen Halt und Sicherheit.


Die Standardlackierung ist weiß, optional sind Dekoraufkleber in blau und rot, passend zum Gleitschirmdesign.

Auf Wunsch ist jedoch auch eine Lackierung in anderen Farben möglich, was dann mit längeren Lieferzeiten verbunden ist.

Das 260-mm-Vorderrad ist lenkbar und serienmä&szig mit einer Scheibenbremse ausgestattet.

Technische Daten Trike

Leergewicht

108 kg ohne Pilot und Treibstoff

Maximale Zuladung

120kg

Tankkapazität

20 Liter

Verbrauch / Reichweite

5 - 6 l/h, entspricht ca. 3 h Flugzeit + Reserve

Maximales Abfluggewicht

228 kg

Struktur

Selbsttragende GFK-Schale mit Kohle-Kevlar-Verstärkungen und 2 Edelstahlrohren, die in die Schale eingehängt und verschraubt sind.

Bedienung

Zündschloss, Motorleistung über Gaspedal (zum Start und zur Landung) oder per Handgashebel (Feststellgas) an den Aufhängungen, Bremse über Fußpedal, Vorderrad über Pedale lenkbar

Suche
Menü